G. KIHR MUSIKVERSAND
Miles Davis Nr. 1
-neue Versand-Bedingungen- siehe Startseite
New Orleans-Blues & Dixieland Swing und Modern Jazz Sampler Swing und Modern Jazz Pop/Rock Soundtracks Klassik

Zu Swing und Modern Jazz1

Zu Swing und Modern Jazz 2

Zu Swing und Modern Jazz 3

Durchsuchen Sie unser Angebot

Zurück zur Startseite
zur Miles Davis Seite Nr. 2


powered by FreeFind

Miles Davis & Group
Birth Of The Cool
Move. Jeru, Moon Dreams, Venus de Milo, Budo, 
Deception, Godchild, Boplicity, Rocker, Israel, Rouge,
Darn That Dream,
featr: 
Kay Winding/ J.J. Johnson- Trb. Junior Collins- Flügelh. 
Lee Konitz- Altsax. Gerry Mulligan-Bar.Sax. John Lewis/ Al Haig-Pn.
Nelson Boyd-Bs. Max Roach-Drm.
Recorded in 1949- 50
 CAPITOL-EMI Records, Wiederveröffentl. 1. 01
Best. Nr.CD 2187105,          €-5,95 
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis & Group
Miles in Tokyo
Intro, If I Were A Bell, My Funny Valentine, So What,
Walkin`, All Of You, Go-Go, 
Spieldauer ca. 50 Min.
Recorded Live in 
 COLUMBIA-SONY-Wiederveröffentl. 3. 05
Best. Nr.CD 2267247,          €-9,95 
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis & Group
Concert in Berlin
*Milesstone *Autumn Leaves *So What
*Stella By Starlight *Walkin`*Go-GO,
featr. u.a:
Wayne Shorter- Sax. Herbie Hancock- Pn.
 -SONY-Wiederveröffentl. 5. 03
Best. Nr.CD 51950-2,          €-9,95 
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis 
A Tribute To Jack Johnson 
* Right Off   *Yesternow,
 Steve Crossman- Sopr. Sax., John Mc Laughlin-Gitr.
Herbie Hancock- Pn. Michael Handerson-Bs. Billy Cobham- Drm.
Spieldauer 52 Min.
Aufnahmen aus 1970
-Columbia -SONY-Records, Wiederveröffentl..1997
Bes.Nr.:CD 519264-2,           €- 9,95
compl. Jack Johnson Session 
5 CD Set
Best Nr. 2280734,   - ADD-    €- 39,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Jazz at the Plaza
Straight No Chaser, My Funny Valentine, 
If I Were A Bell,  Oleo
Miles Davis Sextett - mit:
Bill Evans ts. Red Garland-pn., James Cobb st. Joe Jones- dr.
Aufn. vom Konzert  Sept. 1958 
SONY-Wiederveröffentl. 24.4. 2001
Best. Nr.CK 85245   -ADD-  € 9,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
At Newport 1958
einer der brillantesten Live-Mitschnitte !!
Intro:by Willis Connover, 
Ah-Leu-Cha, Straight No Chaser, Fran Dance, 
Two Bass Hit, Bye Bye Blackbird, The Theme
Miles Davis Sextett feat. John Coltrane,
Cannonball Adderley, Red Garland
 -SONY-Wiederveröffentl. 9.4. 2001
Best. Nr.CD 85202,  -ADD-       €- 9,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Monterey Jazz Festival 1963
Waiting For Miles,  Autumn Leaves,  So What, 
Walkin`,  The Theme,
featr:
George Coleman-sax.  Herbie Hancock- Pn. 
Ron Carzter-Bs,  Tony Williams- Drm.
Spieldauer ca. 55 Min.
 -CONCORD-Records, Wiederveröffentl. 8. 07
Best. Nr.CD 2334921,  -ADD-       €- 7,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
My Funny Valentine
in Concert
für viele Kritiker & Hörer, eines der schönsten, musikalisch
wertvollsten Konzerte.
Intro. All Of You,  Stella By Starlight,  All Blues,  I Thought About You,  My Funny Valentine,
featr:
George Coleman-Sax. Herbie Hancock- Pn. Ron Carter-Bass,
Tony Williams-Drm.
Spieldauer ca. 60 Min.
Aufnahme aus der Philharmonie Hall 1964
 -SONY-COLUMBIA, Wiederveröffentl. 10. 09
Best. Nr.CD 2393035,  -ADD-       €- 6,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Four & More
Recorded Live in Concert
So What, Joshua, Go-Go, Four, Seven Steps To Heaven,
There Is No Greater Love, Go Go II, 
Georhge Coleman- sax.Herbie Hancock-pn.
Aufn. vom Konzert  Sept. 1964 
Spieldauer ca. 50 Min.
SONY-Wiederveröffentl. 3. 05
Best. Nr.2267244,   -ADD-  € 9,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
In Concert
   Live at Philharmonic Hall – 1972
schon in diesem Jahr hatte sich Miles von dem konventionellen Musizieren zum sehr progressiven, elektronischen Klangmix gewendet. Der Erfolg gab ihm recht.
CD 1.)  Rated X,  Honky Tonk,  Theme from Jack Johnsen,
Black Satin / The Theme
CD 2.) Ife ( 27 Min.),  Right Off (10,3 Min.)
"Slickaphonics in Concert" (38,2 Min.)
Musiker der neuen Generation:
Carlos Garnet sax. Cedric Lawson-keyb, Reggie Lucas-guit. Khalil Balakrishna-electr. sitar, M.Henderson-bs, A.Foster- drums, 
Badal Roy Mtume-percusssion -
–SONY- Woederveröffentl. 9. 97-DIGITAL Remastered
Best.Nr. C2K 65140,       €- 
als Ausstellungstück €- 9,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis &
Quincy Jones and his Orchestra
Live in Montreux
*Intro *Boplicity *Intro to Miles Ahead *Springville
The Maids of Cadiz *The Duke *My Ship *Miles Ahead *Blues
For Pablo *Intro to Porgy & Bess *Orgone *Gone-Gone *Summer
time *Here Comes The Honey Man *The Pan Piper *Solea, 
 -WARNER-MUSIC-veröffentl. 8. 93
Best. Nr.CD 2050559,    -DDD-      €-
Preis auf Anfrage
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis live
The Last Concert in Avignon 1988
Miles lancierte hier junge, brillante Musiker,
um progressivere Rhythmen und Improvisationen,
zu einer Fusion verschmelzen zu lassen.
CD 1.)    Intros, New Blues, One Phone Call, 
Perfect Way, The Senate-Me and you,
     CD 2.) Tutu, Movie Star, Splatch, Time After Time, 
Wayne`s Tune, Full Nelson,
Miles Davis- tp, Kenny Garrett- as,fl, Foley McCreary- git.
Robert Irving- kbds, Darryl Jones-bass, 
Ricky Wellman-dm, Rudy Bird-perc.
-DELTA-Produktion, Veröffentl. 1988
Best.Nr.CD 24327,    -DDD-  € 9,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis live
The Munich Concert 1988
.CD 1.)   Intros,  Perfrect Way, Human Nature,  Tutu,  Splatch,
Heavy Metal Prelude, ca. 40 Min.
     CD 2.)  Don`t Stop Me now, Carnival Time, Tomaas,  New Blues,
Portia,  ca. 48 Min.
CD 3. Hannibal, Code MD:  Jean Pierre, Time After Time,
Call It Anything,  Spield. 45 Min.
featr:
Miles Davis- tp, Kenny Garrett- as,fl, Foley McCreary- git.
Robert Irving- kbds, Benjamin Rietveld-bs, 
Ricky Wellman-dm,  Marylin Mazur-perc.
3 CD Set
-AUSTROPHON-Produktion,  WiederVeröffentl. 12. 05
Best.Nr.CD 2287475,    -DDD- €  16,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Miles Live in Paris
Intro, Human Nature, Jilli, Hannibal, Miles on Art,
Don`t Stop Me Now, Amandla, Tutu, Miles on Melody, Tutu II
Tutu III, Wrinkle Wrinkle, New Blues, Miles On Fame-spokem by
Mr. Pastorius, & Miles and his Sound,
Stereoplay 2001-Kritik, sehr begeistert, allein schon vom brillianten
Trompeten Stil Miles Davis .
DVD
Aufnahme aus 1988
-WARNER Music, WiederVeröffentl. 2. 01
Best. Nr.DVD 5008991,    -DDD- € 18,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis 
with The Jazz Giants
The Man I Love, Swing Spring, `round Midnight,
Bensha Swing, The Man I Love II, 
featr u.a:
Walter Bishop,  Art Blakey, Ray Bryant, Paul Chambers, 
Kenny Clark, Percy Heath, Milt Jackson, Charly Parker, Sonny Rollins
Thelounios Monk,Lucky Thompson
Aufnahme aus 1954
Remastered im van Gelder Studio
-CONCORD-Records, WiederRecords, .2. 09
Bes.Nr.CD 2358165:,        €- 7,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis 
with Guest Stars
Kind of Blue
m: Cannonball Adderly - Paul Chambers - John Coltrane - 
Bill Evans -Wynton Kelly
So What, Freddy Freeloader, Blue in Green, 
All Blue, Flamenco Sketches, *Alternate -Take
Aufnahme aus 1962
-Columbia -SONY- WiederRecords, .2. 09
Bes.Nr.:COL-CK 64935,           €- 7,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis & Group
Miles Smiles
*Orbits *Circle *Footprints
*Dolores *Freedom Dance *Gingerbread Boy
Featr: 
Wayne Shorter-Ten.Sax, Herbie Hancock- Pn. Ron Carter-Bs.
Tony Williams-Drm.
Spieldauer ca. 42. Min.
Aufnahme aus 1966
 -SONY-Wiederveröffentl. 10. 98
Best. Nr.CD 2245731,          €-9,95 
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Aura
gewann den „Grammy Award“ für Solisten & Big Band. 
Solisten wie:
John Mc Laughlin Git. Oerstedt Pedersen-Ac.Bass, 
Axel Windfeld-B.Tromb. Eva Thaysen-vocal, & Big Band 
m: White- Yellow- Orange-  Red- Blue- Electr. Red- Indigo- Violet
Recorded. 1985
SONY-Music, Wiederveröffentl. 9. 00
Best.Nr.CD 2104767,   -DDD-    € -7,95 
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis & Gil Evans
The Best Of.. 
 Gil Evans -Big Band- Arragements 
My ship, Miles ahead, Blues for Pablo, Gone, My man is gone now,
It ain`t necessarily so, Summertime, I love you, Porgy (v. Porgy u. Bess), Concierto de Aranjuez, Wait till you see her, Corcovado, 
The time of the Barracuda 
-Columbia-  Records.3.1997
Best.Nr.CK 67425,   -ADD-   €- 7,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Bitches Brew
Mit: 
Chick Corea, Jack DeJohnette, Dave Holland, 
John McLaughlin, Wayne Shorter, Larry Young u.a.
: Pharaoahs Dance, Bitches Brew, Spanish Key,
Miles Run The Voodoo Down, Sanctuary, Feio, 
2 CD Set
Aufgenommen: 1970
DIGITAL-Remastered
-SONY- Wiederveröffentl.,Mai 1999 
Best. Nr.2151314   -ADD-    €- 11,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Blue Moods
Ein Querschnitt aus seinem Schaffen.
Weill/Gershwin: My Ship, Robinson: Dear Old Stockholm, Davis: Mood, C. Lauper: Time After Time, Davis: Flamenco Sketches, Gershwin:Summertime, Davis.:So What, Th. Monk:Round  Midnight, Blue in Green, Drag Dog, Circle, W.Shorter: Sweet Pea, 
Footprints, Summer 
- SONY -  Veröffentl..2.2001
Bst. Nr. CD 501793-2,            €- 5,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Jazz Master
How Deep Is The Ocean, It Never Entered My Mind, I Waited
For You, Godchild, Dear Old Stockholm, Donna, 
Budo & Move,
ein Sampler aus original Bändern mehrerer Jahrzehnte
-BLUE NOTE EMI,-Records, - WiederVeröffentl..8. 02
Bst. Nr. CD 2216248,           €- 5,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Ballads & Blues
*I Wanted For You *Yesterdays *One For Daddy O *Moon Dreams
*How Deep Is The Ocean *Weirdo *Enigma *I`ll Never Entered
My Mind *Autumn Leaves,
- BLUE NOTE/ EMI Records - Wieder Veröffentl..3. 96
Bst. Nr. CD 2092615,            €- 9,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Ballads
Besetzung u.a: George Coleman-t.sax, V.Feldman-pn. Ron Carter-bs. Fr.Buttler-dr. bzw.Hank Mobley-t.sax.P. Chambers-bs. 
Gil Evans & Orchester. m: 
Baby won`t you please., Once upon a Summertime, 
I fall in love so easily, Bye bye blackbird, Wait till you see her,
Basin street blues, Corovado
–SONY- 1.11.1998
Bst. Nr. CD 461099-2   -ADD-   €- 9,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Plays For Lovers
My Funny Valentine, You`re My Everything, Just Squeeze Me,
Easy Loving, There Is No Greater Love, It Never Entered My
Mind, In Your Own Sweet Way, You Don`t Know What Love
Is, Nature Boy, `Round Midnight, When I Fall In Love,
ein Sampler aus einigen Jahrzehten des Schaffens
-CONCORD Records, Wiederveröffentl. 3. 06
Best Nr.CD 2293064,    -ADD-    €- 7,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansich

Miles Davis
Love Songs II
von 1956 - 84
Love For Sale,- All Of You,- Wan`t You Please Come Home, 
There Is No Greater Love,- My Man Is Gone,- Wait Till You See, 
Bess, You Is My Woman Now,- Once Upon A Summertime,
I Don`t Wanna Be Kissed,- Time After Time,- U`N I,
Besetzung:u.a: Sax-Cannanball Adderly-John Coltrane-George Coleman,-Piano:Bill Evans-Red Garland-Herbie Hancock- 
Bass: Paul Chambers-Ron Carter- Drums:Jimmy Cobb-Joe Jones-
Tony Williams,Titel: 5-6-7-8-9-Grosse Besetzungen- Arr. Gil Evans
alle Titel in hervorragender -digitalisierter- Klangqualität
-SONY-COLUMBIA Records, Wiederveröffentl. 
Best Nr.CD 512886,    -ADD-    €- 9,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansich

- Miles Davis –
New Group
" Decoy "
Decoy – Robot – Code M.D. – Freaky Deaky –
What it is that`s right –  That`s what happend, 
-SONY- Prod.- Veröffentl. .8..91
Best. Nr. CD 468720-2         €- 6,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis & Group
The Man With The Horn
*Fat Time *Back Seat Betty *Shout *Aida
*The Man with the Horn *Ursula
Aufnahme aus 1981
COLUMBIA -SONY-Wiederveröffentl. 8. 91
Best. Nr.CD 2275534,          €-9,95 
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis and his Group
Filles de Kilimanjaro
im Jahr 1968, als Jimy Hendrix, der progressivste Rock-Gitarrist, 
auf der Welt Bühne erschien, beeinflusste er auch diese
Miles Davis Interpretationen.
:. Brown Hornet- Tout De Suite- Petits Machinds-
Filles de Kilimanjaro- Mademois. Mabry-
M. Davis-trp. W. Shorter-t.sax. H.Hancock-pn. R.Carter-bs
T.Williams-dr.
Rec. .9.1968, Wiederveröffentl..8.2002
Best. Nr. CK 86555,  -ADD-     €- 9,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles DAVIS 
His Greatest Hits
Round Midnight,  Seven Steps To Heaven, 
Someday My Prince Will Come,  All Blues,
ESP,  So What, My Funny Valentine
eine interessante Auswahl unterschiedlicher Besetzungen.
-SONY- Wiederveröffentl. 26.1.1998
Best.Nr.CD 65418,    -ADD-    €- 6,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis & Group
In A Silent Way
 Mit dieser Aufnahme vollzog sich 1969  erstmals,
der Schritt zum -Elektronischen Fusions Klang
 Shhh, Peacefull, In A Silent Way,
It`s about that time
Mit: Joe Zawinul-Keyboard, Chick Corea- Piano,
Dave Holland- Bass, John McLaughlin- Gitarre
Best. Nr. CD 86556   -ADD-     €- 9,95
     zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Milestones
Dr. Jeckyll,  Sid`s ahead,  Two Bass Hit,  Milestones, 
Billy Boy,  Straight No Chaser,  alternativ takes:
Two Bass Hit,  Milestones,  Straight No Chaser
Miles Davis Quintet,
featr.John Coltrane & Cannenball Adderley
Aufnahme aus 1958
 SONY-Music,  Wiederveröffentl..4.2001
Best.Nr. CD 85203,  -ADD-       € 7,95 
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Porgy and Bess
The Buzzaed Song, Bess, You Is My Woman Now, Gone,
Gone, Gone, Summertime, Bess, Oh Where`s  My Bess, 
Prayer, Fishermen, Strawberry and Devil Crab, My Man`s
Gone Now, It Ain`t Necessarily So, Her come de honey man,
I love you, Porgy, There`s a boat that`s leaving soon..
Arrangeur Gil Evans, 
 Miles bläst mit viel Feeling u. in seinem coolen Stil .
Besetz: 5 Tromp., 4 Posaunen, 2 Sax., 2 Flöten, 3 Hörner, 1 Tuba, Bass-Paul Chambers, -Ph. J Jones- dr.
Hervorragende Sound Produktion - 
-SONY-Wiederveröffentl. 4. 97
Best. Nr.CK 65141,  -ADD-      €- 7,45
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
`Round about Midnight
Einspielungen in den COLUMBIA-Studios von 1956-57 
`Round Midnight- Ah-Leu-Cha, Bye Bye Blackbird,
Tadd`s delight, Dear old Stockholm, Two Bass Hit,
Little Melonae, Budo, Sweet Sue, just you
Miles Davis Quintet, feat. John COLTRANE
-SONY-COLUMBIA Wiederveröffentl.  4. 2009
Best.Nr.CD 2377284, -ADD-        €- 7,45
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis mit Orchester
Sketches of Spain
Concierto de Aranjuez (Adagio),  Will o` The Wisp,
The Pan Piper,  Saeta,  Solea,  Song Of Our Country, 
Concierto de Aranjuez Part One & Part Two, 
Arrangiert u. dirigiert  Bill Evans
Aufnahme aus 1960
-SONY- Wiederveröffentl. .9.1997
Best. Nr. CD: CK 65142,      €- 9,95
Sketches Of Spain
2 CD gesamt Fassung
Best. Nr. CD 2381317,     €- 16,95
       zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis Group
Siesta
Soundtrack
*Lost in Madrid/ Siesta/ Kitt`s Kiss/ Lost In Madrid P.II
*Theme From Augistine/ Wind/ Seduction, *Submission
*Lost in Madrid P. III *Conchita /Lament *Rat dance *Claire
*Lost in Madrid P. IV *Afterglow *Los Feliz,
u.a. mit Bassisten Marcus Miller
Aufnahme aus 1987
WARNER-Records-veröffentl. 12. 87
Best. Nr.CD 2011542,          €-8,45 
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
We want Miles
Jean Pierre,- Back Seat Betty,- Fast Track,
My Man Is Gone Now,  Kix 
Mit u.a: Rock -Jazz Bassisten- Mike Stern
Aufnahme aus 1982
SONY- WiederVeröffentl..3.95
Bes. Nr.CD 469402-2,        €- 9,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
On The Corner
*On The Corner *New York Girl /Thinkin`Of One
*Black Satin *One And One *Helen Buttle /Mr. Freedom X,
Aufnahme aus 1972
SONY-COLUMBIA-Records, WiederVeröffentl..8. 00
Bes. Nr.CD 2176749,        €- 9,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis and his Group
" Big Fun "
Great Expectations- Muhler Laranja
Ife- Go Ahead -John- Lonely Fire,
2 CD Cassette
Aufnahmen aus Anfang 1970er
-SONY-COLUMBIA Wiederveröffentl. 3.00
Best.Nr.CD 63973,      €- 11,45 
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
Fran - Dance
*So What *On Green Dolphin Street *All Blues 
Fran- Dance *Walkin`/ The Theme
Miles Davis- Trp.  John Coltrane- Sax.Tenor, Wynton Kelly- Pn.
Paul Chambers- Bass,  Jimmy Cobb- Drs.
Village Records, Rec. 22. 3. 60
Bes. Nr.CD -Fran-D-,    -ADD-    €- 6,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Miles Davis
-Jazz Moods Cool-
*On Green Dolphin Street *Summertime *Bye-Bye *Blackbird 
*Punedio *All Blues *Corcovado *Someday My Prince will Come
*So Near, So far *Miles Ahead *So What,
COLUMBIA-SONY Records, Wiederveröffentl. 9. 04
Bes. Nr.CD 516425-2,    -ADD-    €- 5,95
zum Bestellformular

Klicken Sie hier für eine Großansicht

Zu Swing und Modern Jazz1

Zu Swing und Modern Jazz 2

Zu Swing und Modern Jazz 3

Durchsuchen Sie unser Angebot

Zurück zur Startseite
zu Miles Davis Seite Nr. 2


powered by FreeFind


New Orleans-Blues & Dixieland Swing und Modern Jazz Sampler Swing und Modern Jazz Pop/Rock Soundtracks Klassik

Für Bestellungen und Kommentare klicken Sie bitte hier
 

Angaben zu Telefon und Fax sind optional

Sie können uns auch weiterhin erreichen über die folgenden Adressen

jazz@jazzversand.de
klassik@klassikversand.de

Überweisungen bitte auf das unten angegebene Konto

G.Kihr-Musikversand, Elisabethkirchstraße 9, 10115 Berlin, Deutschland
G. Kihr Musikversand
FAX: 0431-371546
Sparkasse  Kiel – Kto. Nr: 16 00 24 12 – BLZ : 21 05 01 70

 Zurück zur Startseite

oder

Zur Klassik

Bei Problemen mit der Website wenden Sie Sich bitte an
webmaster@jazzversand.de













































































©2003 G. Kihr Musikversand